Schulausschuss hat kein Interesse an Lüftungsanlagen für Bergheimer Schulen

Das Problem “Schlechte Luft in Schulen” ist nur einem Ausschussmitglied eine Wortmeldung wert. — Wo kein Wille ist, da ist auch kein Weg. Die Fraktion MDW!-Die Linke hat einen Antrag an den Schulausschuss des Bergheimer Stadtrats gestellt, um die Luftqualität in Klassenräumen städtischer Schulen zu verbessern. Der zweite Teil des Beschlussvorschlags lautete: Sollten grundsätzlich keine Bedenken gegen die Installation des

Weiterlesen

Luftfreinigungsanlagen für Klassenräume: Stadt Bergheim gibt keinen müden Cent aus

Was für Landtagsabgeordnete gut ist, kann doch für Schüler nicht schlecht sein. Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat sich was gegönnt: 41 fette Luftfilteranlagen. Auf presseportal.de ist zu lesen: Mit gezielten Investitionen in neueste technologische Infektionsschutz-Lösungen beweist der Landtag NRW seine Handlungskompetenz und Vorbildfunktion. Um das Ansteckungsrisiko für Politiker, Mitarbeiter und Besucher zu minimieren, wurden insgesamt 41 Hochleistungsluftreiniger installiert. Die Arbeitssicherheit im

Weiterlesen

Luftfilteranlagen: “Für Politiker selbst ist der Einsatz dieser Geräte super und für unsere Schüler nicht?”

Im Kölner Stadt-Anzeiger vom 23. März 2021 erschien der Artikel “Schulen stehen vor neuen Herausforderungen. Schnelltests erfordern medizinische Expertise, kritisiert eine Leiterin – Mehr Unterstützung ist erwünscht”. Dazu und zum Thema Luftfilteranlagen (wir berichteten) hat Elke Krägenbring aus Bergheim einen Leserbrief verfasst, den sie auch den Bergheimer Nachrichten zur Veröffentlichung angeboten hat. Was Schnelltests und Luftreinigungsfilter in Schulen angeht, hat

Weiterlesen

Bergheimer Stadtrat hat kein großes Interesse daran, Luftqualität in Klassenräumen zu verbessern

Warum unternimmt man nicht mehr als unbedingt nötig? Durch diverse, zum Teil drastische Maßnahmen wird deutschlandweit seit einem knappen Jahr versucht, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Davon sind auch Schulen betroffen. Zwar hat die Schulministerin im Herbst 2020 gesagt, Schulen seien “sichere Orte”, aber ganz so sicher scheinen die Schulen trotz regelmäßigen Lüftens doch nicht zu sein, sonst hätte man

Weiterlesen